Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Jugendehrung 2018

Am vergangenen Freitag wurden im Sitzungssaal des Rathauses 43 Jugendliche aus 6 Vereinen, davon 5 Einzelsieger für ihre besonderen sportlichen oder musikalischen Leistungen geehrt.
Bürgermeister Funk lobte den Fleiß und die Disziplin der Kinder bzw. Jugendlichen und betonte die Wichtigkeit von Teamwork, um gemeinsam Erfolge zu erzielen. Aber auch Niederlagen und Enttäuschungen seien lehrreich, so Bürgermeister Funk. Der stv. Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Altbacher Vereine Tobias Simmler, lobte zudem den Mut, sich dem Druck eines Wettkampfes zu stellen.
Die Einzelsieger erhielten als kleine Anerkennung für ihre tollen Erfolge Gutscheine für Kinobesuche, die erfolgreichen Mannschaften erhielten einen Gemeinschaftsgutschein.
Wie bisher werden Urkunden mit den Fotos der glücklichen Gewinner nachgereicht.
Die Jugendlichen wurden nicht nur mit Gutscheinen geehrt, sondern wurden auch zum Dank für ihre Erfolge zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.
Zusammen mit Tobias Simmler wurden folgende Kinder und Jugendliche von Bürgermeister Funk geehrt:
 

Musikverein Altbach e.V.

Florine Bäder
D1-Lehrgang des Blasmusikverbands Esslingen e.V.  Leistungsabzeichen in Bronze
Instrument: Trompete
Stefanie Rauer
D1-Lehrgang des Blasmusikverbands Esslingen e.V., Leistungsabzeichen in Bronze
Instrument: Trompete
Angelina Rotter
D3-Lehrgang des Blasmusikverbands Esslingen e.V., Leistungsabzeichen in Gold
Instrument: Posaune
 
Die Drei haben die anspruchsvollen theoretischen und praktischen Prüfungen zum Abschluss des Lehrgangs mit guten Ergebnissen abgeschlossen.
 
 
Radfahrerverein Altbach e.V.

Naemi Kreutter, Lea-Sophia Schiemer,  Katharina Seiffer , Luca Szili
3. Platz beim 4er Einradfahren Schülerinnen U15 bei der
Kreismeisterschaft Schüler am 11.03.2018 in Plattenhardt
 
3. Platz beim 4er Einradfahren Schülerinnen U15 bei der
Bezirksmeisterschaft Schüler am 15.04.2018 in Esslingen-Zell
 
1. Platz beim 4er Einradfahren Schülerinnen U15 bei der
Nachwuchsmeisterschaft am 17.06.2018 in Denkendorf
(Bezirksoffen ausgeschrieben)
 
Trainerin:
Sabrina Dürr
 
 
Schachverein Altbach e.V.

Adrian Klebba (ES), Erik Eitel, Deniz Gazitepe, Ivan Tomas, Devin Yildiz
2. Platz U20 (bei 5 teilnehmenden Mannschaften) bei der
Bezirksjugendmannschaftsmeisterschaft Neckar-Fils 4er
 
Trainer: Sebastian Bitzenauer, Betreuer vor Ort: Alexander Hande
 
 
Sportclub Altbach e.V.

Annika Schupp, Benjamin Fritz, Benjamin Manz, Cem Askin, Dimi Papadopoulos,
Edin Agowic, Fabian Trupkovic, Fayn Idanan, Felix Schnack, Henri Kunze, Ivano Bradaric, Jarne Mohl, Kevin Warnke, Leon Jäger, Max Graf, Noel Maresch, Philip Sanden,
Stilianos Vrizas
Die E 3 (Jahrgang 2008) haben im Frühjahr die Kreisstaffel 29 als Kreisstaffelmeister abgeschlossen. In dieser Staffelgruppe waren 5 Teams am Start.
 
Trainer: Andreas Fritz, Johnny Papadopoulos, Jürgen Manz, Volker Kunze
Jugendleiter: Andreas Eder
die E 3 (Jahrgang 2008) haben im Frühjahr die Kreisstaffel 29 als Kreisstaffelmeister abgeschlossen. In dieser Staffelgruppe waren 5 Teams am Start.
 
Tennisclub Altbach-Zell

Mini’s oder VR- Talentiade
Luis Motz, Noel Maresch, Benjamin Manz, Lilli Mayer, Maeva Henningsen, Felix Beck
Erster Platz bei der VR-Talentiade.
Bei den Mini’s spielen Jungen und Mädchen bis zu einem Alter von 10 Jahren. An einem Spielnachmittag werden zunächst Lauf- und Geschick­lichkeitsstaffeln durchgeführt. Dabei müssen die Spielerinnen und Spieler Bälle austeilen und einsammeln, prellen, werfen und rollen. In jeder Staffel, wie auch bei den Tennisspielen, muss mindestens ein Mädchen stehen. Anschließend werden 4 Einzel und 2 Doppel über ein kleines Netz quer über das normale Tennisfeld gespielt. Die Spielzeit beträgt jeweils 10 min. Die Tennisbälle sind druckreduziert. Dadurch entstehen längere Ballwechsel.
Trainer: Lothar Stiehl und Alexander Hermann
 

Jonathan Glück, Lukas Scholl, Loic Barbet, Aurel Fischer, Luis Weixelmann und
Marius Herre
Erster Platz bei der Kreisstaffel 3.
Die Knabenmannschaft ist in diesem Jahr in die Kreisstaffel 2 aufgestiegen.
Hier dürfen Jugendlich bis 14 Jahren spielen. Die Knaben spielen auf dem großen Tennisfeld auf zwei Gewinnsätze im Einzel und Doppel.
Der 3. Satz wird im Matchtiebreak entschieden.
 
Trainer Lothar Stiehl und Tim Loidl
 
 
Turnverein Altbach 1898 e.V.

Turnen
Riham Bakhouche
2. Platz Einzel bei 6 Teilnehmern im Pflicht-4-Kampf, Einsteiger, JuTi E, 13 Jahre beim Hallenturnfest Plochingen am 18.03.2018
 
Naomi Forster

3. Platz Einzel bei 13 Teilnehmern im Pflicht-4-Kampf, Fortgeschrittene, JuTi E, 13 Jahre beim
Hallenturnfest Plochingen am 18.03.2018
 
Übungsleiterinnen Frau Sandra Thompsen und Frau Clara Flörchinger.
Abteilungsleiter Frank D` Argent und Jugendleiter Andreas Kucher
 

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 65
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift