Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Rückblick auf das Kinderferienprogramm 2018

In diesem Jahr sorgten wieder viele freiwillige Helfer dafür, dass ein vielfältiges und spannendes Schülerferienprogramm auf die Beine gestellt werden konnte. So war, mit über 16 verschiedenen Aktivitäten, für jedes Kind etwas dabei.
Das Schülerferienprogramm startete am 16.07. mit der Veranstaltung „Schnuppertauchen mit Tauchgerät“ der Tauchergemeinschaft Stuttgart e.V. Auch dieses Jahr fand die komplett ausgebuchte Veranstaltung im Altbacher Hallenbad statt.
 
Am zweiten Ferientag ging es zum Schnupperklettern nach Stuttgart-Degerloch in das DAV-Kletterzentrum. Organisiert wurde das Ganze von der SPD. Nach einer kurzen Einweisung und dem Aufwärmen konnte das Klettern beginnen. Die teilnehmenden Kinder hatten sehr viel Spaß und konnten sich richtig auspowern.

Am 31.07. warteten gleich drei verschiedene Aktivitäten des Schülerferienprogramms auf die Kinder.
Beim Tennisclub Altbach-Zell wurde den Kindern Tennis durch leichte Übungen und kleinen Spiele nähergebracht. Auch wenn dieses Jahr leider nur zwei Kinder teilnahmen, zeigten sie sehr große Begeisterung und trafen die Bälle am Ende treffsicher.

Nachmittags fand ein Glasworkshop mit Firmenführung der Firma Gaiser & Fieber statt. Organisiert wurde dieser Programmpunkt von der Volkshochschule Altbach. Mit viel Freude und Kreativität gestalteten die Kinder ihre eigenen Werke aus Glas, die sie als Andenken mit nach Hause nehmen durften.

Zu der dritten Veranstaltung an diesem Tag lud der Turnverein Altbach ein. 10 Kinder starteten zu einem Ausflug in das Mercedes-Benz-Museum. Nach einer interessanten Führung kehrten die Kinder mit neu gewonnenen Wissen nach Altbach zurück.
 
Am 01.08. brachen die UWV Altbach mit den teilnehmenden Kindern zum Flughafen Stuttgart auf. Die Kinder erhielten dort eine spannende Führung durch den Flughafen. Erst ging es durch die Sicherheitskontrollen, danach weiter zu den Flugzeugen, der Feuerwehr und weitere aufregenden Stationen. Die Kinder erhielten einen sehr guten Einblick in das Geschehen des Flughafens und konnten die Flugzeuge beim Starten und Landen direkter Nähe beobachten. Bevor es wieder nach Hause ging bekamen alle Kinder ein Eis.
Die DLRG – OG Altbach und 14 Kinder brachen am 07.09. ebenfalls zu einer Führung durch den Stuttgarter Flughafen auf.

„Tierische Wollreste“ war das Motto der Bücherei Altbach. Mit viel Kreativität, Geschick, Freude und Geduld wurden viele verschiedene Oktopusse aus Wolle geflochten. Jedes Kind zauberte seinen eigenen individuellen Oktopus und durfte ihn am Ende mit nach Hause nehmen.

Ein Gaming-Turnier, ebenfalls von der Bücherei Altbach organisiert, fand am 03.08. und am 31.08. statt. Dabei wurde bei Mario Kart um die Wette gedüst und bei Fifa ein Tor nach dem anderen geschossen. Obwohl man gegeneinander antrat, jubelten und freuten sich alle gemeinsam. Die Kinder hatten reichlich Spaß und beide Nachmittage endeten viel zu schnell.
 
Ein bunter Nachmittag erwartete 12 Kinder bei der CVJM Altbach. Das Team der Jungschar Abenteuerinsel hatte einiges vorbereitet, so dass es keinem Kind langweilig wurde und die Zeit wie im Fluge verging.
 
Am 04.08. versuchten sich einige Kinder bei der Schnitzeljagd des Turnvereins Altbach. Es ging kreuz und quer durch Altbach mit actionreichen als auch knobelnden Stationen. Am Ende erreichten alle 12 Kinder freudig das Ziel. Dort erhielten sie Leberkäswecken und erfrischende Getränke zur Stärkung, um den Tag bei gemeinsamen Spiele ausklingen zu lassen.

Bei der Altbacher MTB Kid’z Race, organisiert vom Sportclub Altbach, war ein abwechslungsreicher und vor allem konditionell anspruchsvoller Rundkurs beim Nordbahnhof zu bewältigen. Vor Rennbeginn wurde zunächst gemeinsam die Strecke zu Fuß abgegangen. Dabei konnten gleich eventuelle Rennstrategien überlegt werden. Welche Fahrlinie wähle ich, wo und wann bremse ich am besten, wo schalte ich am sinnvollsten. Je nach Altersklasse ging die Renndistanz über verschieden lange Rennzeiten. Nachdem alle Rennen absolviert waren wurde die obligatorische Siegerehrung durchgeführt.

13 Mädchen und Jungen lernten interessantes bei der Veranstaltung „Rund um die Erste Hilfe“ des Deutschen Roten Kreuz. Die Kinder erlernten die Grundlagen eine Herz-Lungen Wiederbelegung. Das Anlegen von Verbänden konnte an den Bären aus dem Bärenhospital fleißig geübt werden. Besonders interessant war die Besichtigung eines Rettungswagens. Hier blieb keine der vielen Fragen unbeantwortet. Die Zeit verging im Fluge und auch diese Veranstaltung war schon wieder vorüber.

Sportlich wurde es beim diesjährigen Altbacher-Berglauf-Cup 2018, veranstaltet von dem Sportclub Altbach. Je nach Alter mussten unterschiedliche Längen im Sprint bewältigt werden.
Ebenso sportlich ging es auch bei dem nächsten Programmpunkt des Sportclubs Altbach zu.
Beim Altbacher Dreikampf am 16.08. zeigten die Kids ihr Können im Sprint, Weitsprung und Werfen. Am Ende wurden die Siegerinnen und Sieger bei einer Siegerehrung geehrt.

Ein Tag auf dem Waldwiesenhof bei der Familie Seifried, veranstaltet von der CDU Altbach, war das Programm für den 22.08. Gestartet wurde der Tag mit einer kleinen Führung durch den Bauernhof. Nach dem Rundgang musste von den Kindern ein kleines Quiz bewältigt werden, bevor dann bei einigen Spielen ordentlich getobt werden konnte. Abgerundet wurde dieser Ausflug durch eine Fahrt auf dem Traktor. Wie jedes Jahr hatten die Kinder viel Spaß bei Familie Seifried auf dem Waldwiesenhof.
 
Zum Spielevormittag lud die Bücherei in das Bürgerzentrum ein. Verschiedene Tischspiele wurden in Kleingruppen gespielt. So war, mit vielen verschiedenen Spiele, für jedes Kind etwas dabei und es kam keine Langweilen auf.
 
Zum Abschluss lud die Volkshochschule Altbach alle Kinder herzlich zum Acrylmalen mit Melle in das Bürgerzentrum ein. Mit viel Kreativität, Freude und Spaß kreierte jedes Kind sein eigenes Kunstwerk. Am Ende zeigten die Kinder ihren Eltern voller Stolz ihre Kunstwerke und mit Sicherheit hat jedes Kunstwerk Zuhause einen Platz gefunden.
 
Wir freuen uns jetzt schon auf das Kinderferienprogramm 2019 und wünschen allen Schülern und Schülerinnen viel Glück und einen guten Start in das neue Schuljahr.
 

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 65
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift