Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Jahresrückblick: So verlief unser Jahr 2021

Januar:
 

  • Das DRK veranstaltet zum Jahresbeginn eine Blutspendeaktion in der Sporthalle Altbach.
  • Ab dem 11. Januar 2021 beginnt ein erneuter Lockdown.
  • die Feuerwehr Altbach hat sich zum vergangenen Weihnachtsfest selbst beschenkt und bekommt einen neuen Kommandowagen – das Fahrzeug wurde von einem aktiven Feuerwehrkameraden gespendet.
  • Das neue Seniorenzentrum der Bruderhaus Diakonie öffnet in Altbach. Es steht auf dem ehemaligen Gelände der Firma Hammelehe und bietet Platz für 60 Seniorinnen und Senioren, die hier in Einzelzimmern wohnen können.

 
Februar:

• Am Rosenmontag verabschiedete die Gemeinde Altbach die langjährige Leiterin der VHS-Außenstelle, Frau Irene Maier, mit einem Blumenstrauß in den wohlverdienten Ruhestand.
• Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen zur Coronapandemie verstärkt die Bücherei ihre „Onleihe“.


März:

  • Die Gemeinde Altbach hat zwei Elektrofahrzeuge der Marke Renault Zoe angeschafft und setzt damit auf klimafreundliche Mobilität bei ihren Dienstfahrzeugen.
  • Altbach hat gewählt – Die Ergebnisse der Landtagswahl am 14.03.2021 zeigen die Grünen gefolgt von der CDU als klare Gewinner. Die Wahlbeteiligung lag mit 65,21 % etwas über dem Landesdurchschnitt von 63,8 %.
  • Für über 80-jährige Altbacher Bürger können nach langen Verhandlungen mit dem Sozialministerium und dem Landratsamt Impfungen in der Altbacher Sporthalle angeboten werden. Altbach wurde hierfür als Pilotgemeinde für das Projekt „Impfen Vor-Ort“ ausgewählt. Es konnten 250 Menschen aus Altbach und Umgebung geimpft werden.
  • Beginn der Corona Teststation durch eine Kooperation der Gemeindeverwaltung mit dem DRK Ortsverein Altbach. Jeden Freitag können hierfür am Bürgerzentrum am Marktplatz kostenlose Tests angeboten werden.

 
 

  • Neue Matschküche im Waldkindergarten. Sie wurde vom Bauhof aus hauptsächlich Altmaterialien angefertigt. Dabei ist sie mit einem Herd, einem Backofen einer Spüle bis hin zu fließendem Wasser ausgestattet.
  • Angesichts der ausgefallenen Jubiläumsveranstaltung zum 125-jährigen Jubiläum der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereines spendete die Ortsgruppe 125 Bäume zur Aufforstung des Waldes

 
April:

  • Die neue Hausarztpraxis Dr. Wieland öffnet in den alten Räumlichkeiten des Notariats in Altbach. Neben der klassischen hausärztlichen Grundversorgung gilt die Praxis auch als Corona-Schwerpunkt-Praxis.
  • Ab dem 14. April beginnt eine neue Ausgangsbeschränkung.
  • Die Altbacher Kindergärten begrüßen die Bewohnerinnen und Bewohner des neuen Seniorenzentrums mit Plakaten als einen herzlichen Willkommensgruß in Altbach.

 Mai:

  • Baubeginn für das Industrieprojekt „Granite“. Nach einjähriger Verzögerung aufgrund der Corona-Pandemie können die Bauarbeiten auf der Neckarinsel in Altbach nun beginnen. Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Decoma soll ein Industriehallenkomplex entstehen.
  • Damit in den Pfingstferien keine Langeweile aufkommt, bietet die Bücherei Altbach Bastelpakete und digitale Vorlesestunden für Kinder an.

 
Juni:
 

  • Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr bestätigte die erfolgreiche Arbeit des Kommandanten. Zum neuen stellvertretenden Kommandanten wurde Wilfried Schieche gewählt.
  • Ein musikalisches Theaterstück wurde von der Evangelischen Kirche veranstaltet – das Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers. Die musikalische Theaterproduktion ist der mal unterhaltsame, mal bedrückende Versuch, das gesellschaftliche Zusammenspiel deutscher Christen bis 1945 zu hinterfragen und vieles mehr.
  • Die Jugendkapelle des Musikvereins veranstaltet einen Kuchenverkauf auf dem Festplatz. Dass der Kuchenverkauf so ein großer Besuchermagnet werden würde, hat die Jugendlichen überwältigt.
  • Die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses wurde auf den Weg gebracht, Gemeinderat vergab die entsprechenden Architekten- und Ingenieurleistungen.

 
Juli:
 

  • Das Industrieprojekt „Granite“ auf der Neckarinsel wächst. Am Ende des Jahres soll der Neubau fertiggestellt werden. Der Hallenkomplex ist in drei einzelne Einheiten teilbar, wodurch drei verschiedene Nutzer darin untergebracht werden können.
  • Der Sängerkranz veranstaltet ein Klappstuhlkonzert auf dem Altbacher Schulhof.
  • Inge Huttenlocher wurde zur Würdigung ihrer großen Dienste für den TV Altbach zum Ehrenmitglied ernannt
  • Altbacher Dorffest to go – Da das traditionelle Dorffest in Altbach wegen der Pandemie auch dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, haben sich die Gemeinde Altbach und die Arbeitsgemeinschaft Altbacher Vereine einen Ersatz ausgedacht. Es wird ein voller Erfolg.
  • Nach mehreren Monaten musikalischer Abstinenz trafen sich die Musiker des Musikvereins Altbach zu mehreren Open Air Ständchen im Ort. 
  • Die Ortsgruppe Altbach/Zell des Schwäbischen Albvereins veranstaltet ihre Jubiläumswanderung. Auf dem Weg gibt es verschiedene Stationen mit Essen und Getränken „zom mitnemma“ direkt vom „Bulldog“.
  • Beginn des Kinderferienprogramms 2021 am 29.07.2021. Hierfür werden den Kindern insgesamt 19 verschiedene Aktivitäten angeboten.

 
August:
 

  • Der Sportclub Altbach veranstaltet den 18. Altbacher-Berglauf-Cup 2021. Die Strecke führt vom Neckartal bis auf den Schurwald. Nahezu 200 Höhenmeter müssen vom Start weg auf den ersten drei Kilometern überwunden werden, dafür entschädigt die herrliche Strecke komplett durch den Wald. Thomas Dold und Karoline Binder waren die Sieger.
  • Der Turnverein Altbach veranstaltet für alle Kinder wieder sein Sommer-Sport-Camp.

 

  • Besuch des Impfbusses am 11.08.2021 direkt vor dem Rathaus. Während des 75minütigen Aufenthalts konnten 40 Personen geimpft werden.
  • Pfarrer Gunter Weiß verabschiedet sich mit einem bewegenden Gottesdienst von seiner Gemeinde. Anschließend gab es für die Gemeindemitglieder bei einem Glas Sekt und den aufmunternden Klängen der „Um11“-Band die Gelegenheit, sich von ihrem Pfarrer zu verabschieden.
  • In Kooperation mit der Volkshochschule Esslingen veranstaltete das Jugendhaus einen Beatbox-Workshop mit dem Europameister ROBEAT.

 
September:
 

  • Neues Design für das Altbacher Amtsblatt – Im Rahmen der Vorstellung der Corporate Identity der Gemeinde Altbach hat der Gemeinderat beschlossen, dass das Erscheinungsbild des Altbacher Amtsblattes überarbeitet werden soll. Ein herzliches Dankeschön an Sascha Bernlöhr, Grafiker aus Altbach, der die neue Titelseite gestaltet hat.
  • Der Obst- und Gartenbauverein veranstaltet ein kleines Mostfest am Marktplatz. Es werden Kaffee und Kuchen, kühle Getränke und ein kaltes Vesper angeboten.
  • Der CVJM Altbach veranstaltet ein Parkplatzfest mit Gottesdienst an der Christuskirche Altbach.
  • Zum 25-jährigen Jubiläum des Eine-Welt Laden und dem Verein Ökumenischer Arbeitskreis EineWelt e.V überbrachte Bürgermeister Martin Funk die Glückwünsche der Gemeinde
  • Mitbestimmten konnten die Altbacher Bürgerinnen und Bürger bei der Bundestagswahl am 26.09.2021. Bei einer Wahlbeteiligung von 77,78 % konnte Markus Grübel mit 32,68 % die Mehrheit der Erststimmen erreichen.
  • Der Biosupermarkt BioLi eröffnet sein Geschäft in der Bachstraße. Hier können die Altbacher Bürgerinnen und Bürger frische und qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region einkaufen.
  • Die A-Capella-Musikcomedygruppe „Die Füenf“ tritt nach langem Warten in der Gemeindehalle auf. Die fünf Stimmen begeistern die etwa 130 Besucher mit einem bunten Programm aus verschiedenen Musikstücken mit Witz.

 
Oktober:
 

  • Das Kinderhaus Vogelwiesen veranstaltet zum 10jährigen Bestehen einen Jubiläumstag am 17.10.2021. Im Namen der Gemeinde Altbach, ihrer Bürgerinnen und Bürger, des Gemeinderats und der Gemeindeverwaltung wünschen wir dem Kinderhaus noch viele weitere schöne Jahre.
  • Die DLRG Ortsgruppe Altbach veranstaltet den Kinder- und Jugendsachenmarkt
  • Pfarrer Dr. Martin Bauspieß wird Nachfolger von Pfarrer Gunter Weiß. Er wechselt von der Uni Tübingen nach Altbach und tritt seinen Dienst in der Gemeinde voraussichtlich zum 1. März 2022 an.
  • Grundschulaktionstag mit dem Turnverein Altbach. Knapp 120 Kinder hatten die Gelegenheit in kleinen Gruppen verschiedene Handball-Stationen mit Koordinations- und Ballübungen zu durchlaufen und anschließend gegen eine andere Gruppe echtes Handball zu spielen.

 
November:
 

  • Der Musikverein Altbach veranstaltet sein Herbstkonzert in der Gemeindehalle. Die Musikerinnen und Musiker freuten sich sehr, endlich einmal wieder präsent vor Publikum auftreten zu dürfen und ihre Musikstücke präsentieren zu können. Der Musikverein feierte damit auch sein 90jähriges Bestehen.
  • Verabschiedung von Gemeinderat Helmut Maschler – nach 46jähriger Tätigkeit im Altbacher Gemeinderat geht das ehrenamtliche Engagement von Gemeinderat Helmut Maschler im Gemeinderat der Gemeinde Altbach auf eigenen Wunsch zu Ende. Seine Nachfolgerin ist Frau Nadine Ruckstädter.
  • Kranzniederlegung in Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt zum Totensonntag. Die Kranzniederlegung fand traditionell wieder am Gefallenenmal vor der Aussegnungshalle statt.
  • Die Gemeindeverwaltung veranstaltete eine kleine Preisverleihung zu Ehren der Sieger des Ideenwettbewerbs für die Neugestaltung des Kreisverkehrs

 
Dezember:
 

  • Die Bücherei Altbach veranstaltet einen offenen Samstag mit Bücherflohmarkt
  • Altbacher Impftag am 15.12.2021 – In Zusammenarbeit mit der Hausarztpraxis Dr. Zeh veranstaltet die Gemeinde Altbach einen Impftag. Über 60 Personen aus Altbach und der Umgebung nahmen das Angebot dankend an.
  • Erneuter Wechsel im Gemeinderat Altbach. Die Gemeinderätin Monika Glück scheidet nach 12jähriger Amtszeit auf eigenen Wunsch hin aus dem Gemeinderat aus und macht Platz für ihre Nachfolgerin Frau Manuela Veigele
  • Um die Energiewende erfolgreich meistern zu können unternehmen Frau Dr. Natalie Pfau-Weller MdL und Bürgermeister Marin Funk einen Informationsbesuch am Kraftwerk der EnBW. Thema ist alles rund um die Weiterentwicklung des Kraftwerkstandortes Altbach/Deizisau bis hin zur Klimaneutralität