Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Altbach hat gewählt Ergebnisse der Bundestagswahl am 26.09.2021 - Ergebnisse der Bundestagswahl am 26.09.2021

4.024 Altbacher Bürgerinnen und Bürger waren am vergangenen Sonntag zur Wahl des 20. Deutschen Bundestages wahlberechtigt.
Die Wahlbeteiligung lag mit 77,78 % unter dem im Jahr 2017 erreichten Wert (80,6 %), aber noch knapp über dem bundesweiten Durchschnitt (76,6 %).
 
Fast 42 % der Wahlberechtigten hatten Briefwahl beantragt. Im Jahr 2017 waren es lediglich 25 %.
 
Der CDU-Kandidat Markus Grübel konnte mit 1.015 Stimmen (32,68 %) die Mehrheit bei den Erststimmen erzielen. Im Vergleich zur letzten Bundestagswahl 2017 verlor er jedoch an Zustimmung (2017: 39,37 %).
 
Die SPD-Kandidatin Argyri Paraschaki erreichte mit 23,79 % den zweiten Platz bei den Erststimmen und gewann damit im Vergleich zur bisherigen SPD-Kandidatin Regina Rapp etwas hinzu (2017: 22,13 %).
 
Sebastian Schäfer konnte als Kandidat für Bündnis 90/Die Grünen 13,49 % aller Erststimmen auf sich vereinen während der FDP-Kandidat Robert Langer 12,75 % der Erststimmen holte.
 
Bei den Zweitstimmen lag die CDU mit 800 Stimmen knapp vor der SPD mit 741 Stimmen. Vorne. Die FDP erreichte 500 Zweitstimmen und lag somit noch vor den Grünen, die auf 449 Stimmen kamen.