Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Aus der Arbeit des Gemeinderates 06.Juli 2021

Aus der Arbeit des Gemeinderates

Der Technische Ausschuss erteilte das Einvernehmen zu folgenden Bauvorhaben:

 

  • Antrag auf Änderung der genehmigten Einliegerwohnung in eine Ferienwohnung auf dem Grundstück Hölderlinweg 9, Altbach
  • Antrag auf Umbau und Sanierung des bestehenden Zweifamilienhauses auf dem Grundstück Urbanstr. 37, Altbach
  • Antrag auf Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit 3 Wohneinheiten auf dem Grundstück Bachstr. 4, Altbach 
  • Antrag auf Errichtung einer offenen Überdachung auf dem Grundstück Kernerweg 6, Altbach
  • Antrag auf Errichtung eines Carports auf dem Grundstück Oberer Eulenbergweg 17, Altbach
  • Antrag auf Abbruch des Reifenlagers und Garage sowie Neubau eines Reifenlagers und veränderte Anordnung von notwendigen Stellplätzen auf dem Grundstück Esslinger Str. 10, Altbach
  • Antrag auf Nutzungsänderung einer Arztpraxis in 2 Wohnungen auf dem Grundstück Bachstr. 28, Altbach
  • Antrag auf Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage auf dem Grundstück Uhlandweg 31, Altbach

 
Der Gemeinderat beriet und beschloss am 06. Juli 2021:
 

  • Der Gemeinderat stimmte der Wahl von Herrn Tobias Herlein zum Feuerwehrkommandanten sowie von Herrn Wilfried Schieche zum stellvertretenden Feuerwehrkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Altbach für die Dauer von 5 Jahren zu.

 

  • Die Verwaltung wurde beauftragt, einen Antrag auf Zuwendung zur Anschaffung eines neuen Feuerwehrfahrzeuges (Gerätewagen-Transport GW-T) zu stellen.

 

  • Der Gemeinderat bestellte die ehrenamtlichen Gutachter des Gutachterausschusses ab, löste den Gutachterausschuss auf und stimmte der Satzung über die Aufhebung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Erstattung von Gutachten durch den Gutachterausschuss (Gutachterausschussgebührensatzung) vom 21.10.1991 zu.

 

  • Vom immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren für die Änderung der bestehenden Anlage zum Lagern, Behandeln und Umschlag von nicht gefährlichen Abfällen, insbesondere Eisen- und Nichteisenschrotte und zum Lagern und Behandeln von gefährlichen Abfällen auf dem Betriebsgelände Am Nordseekai 8 in Plochingen wurde Kenntnis genommen.

 

  • Der Gemeinderat stimmte den vorgeschlagenen Kindergartengebühren für das Kindergartenjahr 2021/2022 zu. Weiterhin wurde der vorgeschlagenen Erhöhung der Betreuungsgebühren und der monatlichen Essenspauschale ab 01.09.2021 sowie der Neufassung der „Satzung zur Erhebung von Gebühren für die Ganztagesbetreuung an der Grundschule Altbach" zum 01.09.2021 zugestimmt.

 

  • Das Architekturbüro Mueller Benzing Partner mbB Freie Architekten wurde zur Erbringung der Leistungen gemäß Leistungsphasen 5-8 für den Kindergarten-Interimsstandort Esslinger Str. 107 gemäß der vorgestellten Vorplanung beauftragt.

 

  • Der Gemeinderat beauftragte die Verwaltung die Architektur- und Ingenieursleistungen für den Umbau des alten Schulhauses in einen Kindergarten, nach Vorgabe der GPA, vorzubereiten und beauftragte die Firma THOST Projektmanagement GmbH zur Durchführung des VgV-Verfahrens zum Angebotspreis von 41.459,60 EUR (brutto).