Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Gemeinde Aktuell

Hohe Würdigung des Landes für das ehrenamtliche Engagement von Frau Gabriele Frick und Herrn Roland Ostertag

Im Rahmen der Jahresfeier des Turnvereins Altbach hatte Herr Bürgermeister Martin Funk die ehrenvolle Aufgabe im Namen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Frau Gabriele Frick und Herrn Roland Ostertag zu verleihen.
In seiner Laudatio führte Bürgermeister Martin Funk aus, „in einer Gemeinde wird und kann Gemeinschaft vor allem nur von den Vereinen getragen werden. … Die Angebote und Leistungen es Vereins kann es jedoch nur dann geben, wenn es eine Vielzahl von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern gibt, die sich dem Vereinszweck verschrieben haben und die ihre Freizeit für andere gerne einbringen.“


Eine Freude war es für ihn daher, dass er als Anerkennung und Dank für das ehrenamtliche Engagement einer Mitbürgerin und einem Mitbürger die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verleihen dufte.
Die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg wird als Dank und Anerkennung für Bürger des Landes verliehen, die sich durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen besonders verdient gemacht haben.
Frau Gabriele Frick begleitet seit über 20 Jahren mit dem Amt der Hauptkassiererin das arbeitsintensivste Amt beim Turnverein Altbach, daneben ist sie Kassiererin der Handballabteilung und im Organisationsteam der Faschingsparty tätig. Neben Ihrem Vereinsengagement organisiert sie die jährliche Meisterehrung der Sportkreisjugend des Sportkreises Esslingen mit und ist im engeren Organisationsteam des Altbacher Dorffestes aktiv.


Ein weiteres Vereinsmitglied, dass im Rahmen der Jahresfeier des Turnvereins geehrt wurde, ist  Herr Roland Ostertag. Er wurde vor allem für seine Tätigkeit bei der Arbeitsgemeinschaft Altbacher Vereine (AGAV) geehrt. Von Seiten der AGAV kam auch die Anregung für diese Auszeichnung. In seiner Zeit als Vorsitzender der AGAV verstanden er es die Interessen der Altbacher Vereine nach außen zu vertreten und sorgte für ein partnerschaftliches Miteinander. Maßgeblich war er bei der Neuausrichtung des Altbacher Dorffestes beteiligt. Aufgrund seiner guten Ratschläge und Kontakte ist er auch heute noch eine wichtige Unterstützung. 


Herr Bürgermeister Martin Funk bedankte und gratulierte von Seiten der Gemeinde und des Gemeinderats Altbachs und stellte sie als wichtiges Beispiel für ehrenamtlichen Engagements vor. Zu, Abschluss verlas die Ernennungsurkunde und steckte die Ehrennadel Frau Gabriele Frick und Herrn Roland Ostertag an.

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 65
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift