Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Navigation

Gemeinde Aktuell

Die Sternsinger zu Besuch im Rathaus Altbach

Mit dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ besuchten die Sternsinger anlässlich der diesjährigen Aktion das Rathaus der Gemeinde Altbach. Schon vor dem Dreikönigstag am 6. Januar brachten die Sternsinger den Segen in Altbachs Häuser und sammelten Spenden für die diesjährige Hilfsaktion.
Nachdem Bürgermeister Martin Funk die Sternsinger im Rathaus begrüßt hatte überbrachten Sie Ihre Botschaft und der Beitrag der Gemeinde wurde übergeben. Als sichtbares Zeichen wurde der Haussegen 20*C+M+B+20 (Christus mansionem  benedicat – Christus segne dieses Haus) über den Eingang des Rathauses angebracht.
Die Sternsingeraktion ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit Beginn im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Im letzten Jahr kamen über 50 Millionen Euro an Spenden zusammen. Die aktuelle Sternsingeraktion 2020 stellt das Thema Frieden am Beispiel des Libanon in den Mittelpunkt. Die Aktion Dreikönigssingen 2020 zeigt den Sternsingern, wie wichtig es ist, friedlich und  unvoreingenommen miteinander umzugehen. Sie zeigt auch, dass Kinder und Jugendliche selbst aktiv zu einem friedlichen Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion beitragen können. So lernen die Sternsinger, dass Kinder und Jugendliche mehr verbindet als sie trennt – und dass es sich lohnt, offen und respektvoll aufeinander zuzugehen. Gleichzeitig würdigt die Aktion Dreikönigssingen den Einsatz der rund 300.000 Sternsinger, die als Friedensbotschafter den Segen zu den Menschen bringen und Spenden für hilfsbedürftige Kinder weltweit sammeln.
In diesem Sinne bedankte sich und lobte Herr Bürgermeister Funk die Sternsinger und deren BegleiterInnen für Ihr ehrenamtliches Engagement und hofft auf ein gutes Spendenaufkommen

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 65
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift