Gemeinde Altbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

Neues aus dem Rathaus

Verkehrsbehinderungen in der Losburgstraße Anschlussarbeiten für das Neubaugebiet Losburg werden durchgeführt

Im Zuge der Erschließung des Neubaugebietes Losburg ist vorgesehen, die Bushaltestelle in der Losburgstraße umzubauen sowie die Wasser- und Gasversorgung im Bereich der geplanten Zufahrten in der Losburgstraße anzuschließen.
 
Um die Anschlussarbeiten abwickeln zu können ist auf einer Länge von 50 m eine halbseitige Sperrung der Losburgstraße erforderlich. Aufgrund der Länge der halbseitigen Sperrung und der fehlenden Übersichtlichkeit kann die Losburgstraße während der Sperrung nur als Einbahnstraße in östlicher Richtung bis zur Einfahrt Hölderlinweg befahren werden. Der bergabwärts fahrende Verkehr in der Losburgstraße muss den Hölderlinweg benutzen, der ebenfalls als Einbahnstraße nur in westliche Richtung befahren werden kann. Die Einfahrt von der Schurwaldstraße in den Hölderlinweg ist während der Dauer der Sperrung nicht möglich.  
Auch die bestehende Bushaltestelle in der Losburgstraße ist während der Bauphase nicht anfahrbar. Da die Fa. Schwenk mit den o.g. Arbeiten bereits am 16.10.2017 beginnt, ist eine Verlegung der Bushaltestelle in östlicher Richtung vorgesehen. Die Firma Schwenk wird den Fahrplan und das Haltestellenschild am Ersatzstandort montieren.  
Um die Sicherheit der Fahrgäste dauerhaft zu gewährleisten wird die Haltestelle bis zum Ende der Gesamtbaumaßnahme (Ende 2018) am Ersatzstandort belassen. Unmittelbar neben der derzeit bestehenden Haltestelle befindet sich die Zu- und Ausfahrt für die Baustellenfahrzeuge.
 
Die Sperrung beginnt am 16. Oktober und dauert bis ca. Mitte Dezember 2017.
 
Die Gemeindeverwaltung bittet die Bürger um Ihr Verständnis. Bei Rückfragen können Sie sich an das Hauptamt, Herr Lutz unter der Telefon Nr. 7007- 14 wenden.

Gemeinde Altbach
Esslinger Straße 26
73776 Altbach
07153 7007-0
07153 7007-11
E-Mail schreiben
Schrift